Einladung

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde,

nun gilt es schon, den zweiten NARKA in Berlin anzuk√ľndigen.
Die Premiere im Storz- Haus war f√ľr uns alle grandios, aber die R√§umlichkeiten f√ľr die Industrie waren leider etwas zu klein.
Ich möchte an dieser Stelle diejenigen von Ihnen um Entschuldigung bitten, die im letzten Jahr keinen Teilnahmeplatz mehr ergattern konnten. Ich hoffe, diese Engpässe wird es 2018 nicht geben.
Das Teilnehmerkontingent ist nicht unbegrenzt, aber deutlich größer.

‚ÄěAmbulante An√§sthesie- wer braucht sie?‚Äú hei√üt das Thema 2018.
Wir wollen die Neue politische Situation beleuchten und die daraus entstehenden Konsequenzen f√ľr die ambulante An√§sthesie. Wir wollen den derzeitigen Stellenwert unserer ambulant t√§tigen Kolleginnen und Kollegen gegen√ľber ihren Operateuren darstellen und Auswege aus allzu gro√üen Abh√§ngigkeiten aufzeigen. Und wir wollen darstellen, dass unser Fachgebiet auch im ambulanten Bereich nachhaltig aufgestellt ist, wenn wir den Mut haben, neue Wege zu gehen und unserer Rolle als pers√∂nliche Begleiter und Garanten der perioperativen Sicherheit bewusst zu werden.

Neu wird in diesem Jahr eine ‚Äěearly-bird‚Äú- Veranstaltung sein: ein berufspolitisches Fr√ľhst√ľck, das wir im Dialog gestalten wollen und bei dem wir noch vor Beginn des berufspolitischen Teils des NARKA ein wenig in die Diskussion zu pers√∂nlichen Themen gehen werden.
Dar√ľber hinaus werden wir den Versuch starten, am Samstagvormittag eine Veranstaltung f√ľr Ihr Pflegepersonal anzubieten, um auch hier eine unserer wichtigsten Berufsgruppen, mit denen tagt√§glich zusammenarbeiten, anzusprechen und f√ľr sie interessante Themen zu diskutieren.

In diesem Jahr wird den Sonntag der Bundesverband Ambulantes Operieren (BAO) mit seinen Themen gestalten und es wird Gelegenheit geben, mit den Operateuren in Kontakt zu kommen und gemeinsame Arbeitsaspekte zu beleuchten.

Lassen Sie uns also vom 28. bis 30. September 2018 die Ambulante Anästhesie und das Ambulante Operieren feiern und einen Kongress gestalten, von dem wir alle mit neuen Impulsen, Ideen und Erkenntnissen nach Hause fahren können.

In Vorfreude

Ihr

Jörg Karst

Wissenschaftliches Leitung


J√∂rg Karst, FA f√ľr An√§sthesie
Leiter des Referats Ambulante und Vertragsärztliche Anästhesie des BDA

Programm

Hier können Sie sich den Save-the-Date-Flyer im PDF-Format herunterladen.
Daf√ľr ben√∂tigen Sie den Adobe Reader.

Archiv

Programm 2017
Programm 2016
Programm 2015

Galerie

Impressionen NARKA 2017 in Berlin


Impressionen NARKA 2016 in Aachen

Zur Galerie >>




Allgemeine Informationen


Veranstaltungsort

Meli√£ Berlin
Friedrichstraße, 103
10117 Berlin

Termin

28. bis 30. September 2018

Hotels

F√ľr verf√ľgbare Hotels in der Umgebung klicken Sie bitte den folgenden Link:

Zertifizierung

Die Zertifizierung der Veranstaltung wird bei der Berliner √Ąrztekammer beantragt.

Organisation und Anmeldung

Congress Compact 2C GmbH
Janine Koschel
Joachimsthaler Straße 10
10719 Berlin

Telefon+49 30 32708233
Fax+49 30 32708234
E-Mailinfo@congress-compact.de



Anmeldung

Teilnahmegeb√ľhren


Zum ersten Mal in der Geschichte des NARKA er√∂ffnen wir am Samstag die Pforten auch f√ľr die Pflegekr√§fte und bieten w√§hrend der berufspolitischen Themen Workshops bzw. Seminare zu berufsspezifischen Themen f√ľr die An√§sthesieassistenz an.

Teilnahme - Arzt Teilnahme - Pflegekraft
( 29.09.2018 )
220 ‚ā¨ (inkl. 19% USt.) 80 ‚ā¨ (inkl. 19% USt.)

Leider machen es steuerliche Vorgaben notwendig, dass jetzt die Umsatzsteuer von 19% auf den Teilnahmebetrag erhoben werden muss.

Download Vorträge NARKA



Vorträge NA(R)KA 2017 Vorträge NA(R)KA 2016 Vorträge NA(R)KA 2015 Vorträge NA(R)KA 2014 Vorträge NA(R)KA 2013

Kontakt

Congress Compact 2C GmbH

Janine Koschel
Joachimsthaler Straße 10
10719 Berlin

Telefon+49 30 32708233
Fax+49 30 32708234
E-Mailinfo@congress-compact.de